Latexwunde Trypophobie

Art. Nr.: 36282
11,90 €inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort Lieferbar · Lieferzeit 1-3 Werktage**
Express Versand bis 15.12. möglich**
** Gilt nur für Lieferungen nach Deutschland, Die Lieferzeiten & Liefertermine für andere Länder finden Sie hier

Latexwunde Trypophobie

Latex-Applikation mit Löcher als Spezial Make-up Effekt für Halloween

Ein filmreifes Spezial Make-up muss für Halloween Fans realistisch und glaubhaft Aussehen. Halloween und Zombie Walk sind genau der richtige Zeitpunkt, um mit der Latexwunde Trypophobie für einen Schockeffekt zu sorgen. Mit der löchrigen Wunde ist schnell ein gelungener Spezial Make-up Effekt geschminkt!

Die Latexwunde Trypophobie lässt sich für Halloween, Zombie Walk und Mottoparty gleichermaßen einsetzten und kann bei vorsichtigem Gebrauch immer wieder verwendet werden. Latexwunden, wie die bereits vorgeschminkte Latexwunde Trypophobie werden ganz einfach mit Mastix Hautkleber oder Latexmilch, auf die zuvor entfettete, gereinigte Haut aufgeklebt. Nach dem Befestigen der Latexapplikation wird diese mit normalem Make-up oder Theaterschminke, dem Hautton der Umgebung angepasst. Zusätzliches Filmblut wie unser Halloween Filmblut 28ml & das Halloween Krustenblut & Stoppelschwamm 25g lassen den Effekt noch um einiges drastischer und sehr realistisch wirken.
Nach Gebrauch der Latexapplikation, kann diese ganz einfach wieder von der Haut abgezogen werden. Etwaige Klebereste von Mastix und Latexmilch lassen sich mit Make-up Remover, Nagellackentferner oder mit Seife und warmen Wasser schnell entfernen. Die Latexapplikation selbst, ebenfalls mit warmen Wasser und Seife, von Make-up und Schminke befreien, trocknen lassen und vor der Sonne geschützt Aufbewahren. So kannst du deine Latexwunde Trypophobie immer wieder verwenden.


Lieferumfang: 1 x Latexwunde Trypophobie

  • Farbe: Rot/Hautfarben
  • Größe: ca. 7 x 10 cm
  • Material: Latex
  • bereits vorgefärbt
  • Mastix Hautkleber & Kunstblut nicht enthalten!

Warnhinweis: Das Produkt besteht aus Latex. Ein Test auf allergische Hautreaktion in der Armbeuge wird empfohlen, da Latex bei sensibler Haut zu temporärer Rötung führen kann. Sollte sich beim Test in der Armbeuge eine heftige Rötung zeigen, raten wir von der Benutzung der Latexapplikation ab.