Roboter Schädel Applikation aus Latex
Durch aktivieren der Buttons werden Daten an Dritte übertragen

Roboter Schädel Applikation aus Latex

Art. Nr.: 26268
14,90 €inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schnell bestellen! Nur noch wenige auf Lager
Express Versand bis 11.12. möglich**
** Gilt nur für Lieferungen nach Deutschland, Die Lieferzeiten & Liefertermine für andere Länder finden Sie hier

Roboter Schädel Applikation aus Latex

Naturgetreu nachgebildete Wunde für angeschossene Roboter

Werde mit der Roboter Schädel Applikation aus Latex in Sekundenschnelle und ohne Aufwand zu einem gefürchteten Cyborg oder Terminator auf tödlicher Mission! Die sehr realistisch aussehende Wunde fällt sofort ins Auge und passt somit wunderbar zu ausgefallenen Faschings Kostümen.

Die Roboter Schädel Applikation aus Latex ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Leichte Vertiefungen für Schrauben, futuristisch anmutende Platten und Verbindungsstücke sowie eine metallisch glänzende Optik erwecken sofort den Eindruck, es handele sich um ein Stück eines Roboter-Schädels, der durch Waffengewalt freigelegt wurde. Die dunkel hinterlegten Augenhöhlen in Verbindung mit einer roten Iris unterstützen diesen Effekt und erinnern an die Terminatoren aus der gleichnamigen Kultfilmreihe. Um die Augenhöhlen dunkel zu hinterlegen, empfehlen wir das Aquacolor schwarz 30ml, was in Verbindung mit einer Motivlinsen Teufel diesen Effekt unterstützt und sofort an die Terminatoren aus der gleichnamigen Kultfilmreihe erinnert. Mit Mastix Hautkleber klein lässt sich die Roboter Schädel Applikation sicher befestigen. Die Applikation kann mehrmals verwendet werden.


Lieferumfang: 1x Roboter Schädel Wunde aus Latex
  • Farbe: silbergrau/schwarz/rot
  • Größe: ca. 10cm hoch, ca. 11 cm breit
  • Material: 100% Latex
  • Geniale Applikation für verletzte Roboter, Cyborgs und Terminatoren

Achtung: Der Artikel ist ein Kostümzubehör für Erwachsene und kein Spielzeug. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kann Kleinteile enthalten, die verschluckt werden können - Erstickungsgefahr. Von Feuer und offenen Flammen fernhalten.